Praline 7 - Einfach fließen lassen...

Huch, da passt man für einen Moment mal nicht auf... und dann begegnet man sich plötzlich echt und nah und menschelig

Ich freue mich sehr über eure kreativ-bunten Gedanken, zum Beispiel hier:

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Tilo (Montag, 28 September 2020 17:12)

    Gehört habe ich die Praline tatsächlich heute mitten in der Nacht.
    Im Sommer badete ein kleiner 2 Jähriger in einer Wäschewanne auf meine Terrasse und dabei floß so einiges oben in den Mund hinein und als er später neben der Wanne stand auch ein kleiner Springbrunnen wieder unten hinaus. Er war begeistert über das was da geschah und blickte mich an, um mich an seinem Fließen teilhaben zu lassen.
    Mich berührt, wie ihr euch im Wald so sicher fühltet, daß ihr euch entspannen konntet um euch nahe zu kommen. Bei dir war es so, wenn ich dich verstanden habe so, daß du die unvermutete Überwindung der Schamgrenze sogar noch auskosten konntes als Raum jenseits von Konzepten. In deiner Stimme war für mich hier geradezu eine kindliche Freude zu hören.
    Eine wahrlich herzliche freudige Praline.